Entwicklung Elektromobilität Automotive 

Die Auto-Bendig GmbH setzt seit fast 40 Jahren auf technische Innovationen rund um die Reparatur, Instandsetzung und Pflege von Fahrzeugen, Standmotoren und Industrieanlagen.

 

Entwicklungspartner

Mit der Entwicklung in der Elektromobilität sind wir technischer Entwicklungspartner in der Umsetzung für Automotive Entwicklungsunternehmen. Dabei führen wir gemeinsam im hochtechnologischen Umfeld Prototypen-Projekte durch und sind gut vernetzt.

Konkret unterstützen wir Auftraggeber in  der Entwicklung und Absicherung von Hochvolt Komponenten oder Systemen von der Produktentstehung (Auftraggeber Entwicklung) bis zur möglichen Serienreife (Umsetzung am Prototyp-Fahrzeug).

Der kleine, große Unterschied liegt in der Sicherstellung der ordnungsgemäßen Projektdokumentation, die einer Serienreife des Prototypen zwingend vorangeht.

 

 

Was uns auszeichnet

  • 4 Jahrzehnte fachliches Knowhow des Ingenieurswesen in der Fahrzeugtechnik
  • Bosch Hochvoltexperte  (Hybrid- u. Elektrofahrzeuge)

  • Praxiserfahrung in der Komponentenentwicklung

  • Umfassende Kenntnisse in Wirkung und Zusammenhänge Diesel-Technologie | Komponenten und Systeme | Nachrüstungen | Umrüstungen | HV-Systeme (Omnibus, Nutzfahrzeug)

 

 

Prototypenservice

In der  Prototypenentwicklung werden zahlreiche Umbauten am Fahrzeug notwendig, daher ist von regulär bis speziell ein breites Anforderungsprofil an die mechanische Umsetzung des Projektes am Versuchsfahrzeug.

Wir sind für diese Anforderungen ausgerüstet und unterstützen die Entwickler mit Rat und Tat aufgrund unserer Erfahrung zu Sonderumbauten, speziell für städtische Fahrzeuge als auch Sonderfahrzeuge.

Der fachliche Austausch mit Spezialisten aus unserem Haus und den Entwicklungsingenieuren Technik und Software basiert auf Wissen, Erfahrung und dem gemeinsamen Ziel der möglichen Serienreife des Umbauprozesses.

 

 

Das Besondere an der Prototypenentwicklung

Bevor es in die Serienproduktion oder den Serienprozess gehen kann, gilt es viele Aufgaben innerhalb der Meilensteinplanung aufgabengerecht zu lösen. Die frühzeitige Ausrichtung auf eine automatische bzw. systematische Fertigung (Umbauverfahren) kann entscheidend für den Erfolg sein.

Darunter fällt auch im Entwicklungsprozess die Analyse und Klärung von Störungsfeldern.

Daher sind wir es gewohnt unter Geheimhaltung zu arbeiten, um die Möglichkeiten der Innovationen im Entwicklungsprozess im Interesse des Auftraggebers zu begleiten.

 

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Wenn Sie alternative Lösungen zur herkömmlichen Antriebstechnik entwickeln oder Systeme weiterentwickeln, dann können wir Sie evtl. in der Umsetzung unterstützen.